14 Mai 2015

Vier besondere Romane

Christian Montillon hatte es einmal angedeutet, die Andeutung war auf keine große Resonanz gestoßen. Aus diesem Grund will ich heute ebenfalls nur andeuten und nicht zu viel verraten: Derzeit arbeiten wir an vier Romanen, die im Rahmen der laufenden PERRY RHODAN-Erstauflage erscheinen werden und die für sich eine besondere Einheit bilden.

Drei der vier Romane liegen bereits vor, am vierten wird eifrig gearbeitet. Die Titelbilder sind ebenfalls in Arbeit, und das Lektorat hat schon losgelegt. Jetzt bin ich an der Reihe: Ich muss mir Werbe- und Informationstexte ausdenken. Auch gut!

Kommentare:

Adolf Faber hat gesagt…

Ein Mini-Zyklus integriert im Zyklus. Inhalt? Die JenZeitigen Lande vielleicht, weil die Zeitlinie dieser Lande eine andere ist als die der Alten Sternenlande ... Jedenfalls ein in sich abgeschlossener Beitrag zur Handlung des aktuellen Zyklus,aber dennoch nicht extra außerhalb publiziert.

Jonas hat gesagt…

Vielleicht lag es daran, dass Viererblöcke nicht das beste Standing bei einem erklecklichen Teil der Leserschaft haben?