14 Februar 2015

Blick auf NEO 101 und danach

Nachdem ich im Verlauf dieser Woche einige Gespräche geführt habe, in denen es um PERRY RHODAN NEO gegangen ist, muss ich heute meine »Hausaufgaben machen«. Anders gesagt: Ich tippe zusammen, was zu notieren ist, damit ich es hinterher nicht vergesse und auch meine Kollegen in der Redaktion Bescheid wissen. Und ich schreibe vor allem das auf, was es zur weiteren Handlung nach Band 100 zu sagen gibt.

Eins ist jetzt schon klar: Mit PERRY RHODAN NEO 101 werden wir eine neue »Epoche« der Serie eröffnen und andere Wege einschlagen. Auch wenn die betreffenden Romane erst im Sommer 2015 erscheinen werden, müssen jetzt die Vorarbeiten laufen – und damit beschäftigen wir uns jetzt ...

1 Kommentar:

Csaba Forro hat gesagt…

In der Zwischenzeit hat ja NEO auch eine eigene Homepage. Könnte man dort nicht mal eine Rubrik mit Leserbriefen (E-Mails), Lesermeinungen machen...also eine eigene LKS NEO.

Die Taschenhefte eignen sich sicherlich nicht für eine LKS...oder? Aber - und das wäre meine zweite Anregung -man kann aber in den Taschenheften sicherlich Innenillustration platzieren...