21 Dezember 2014

Gefühlt ein halbes Dutzend

Das finde ich stark: Kurz vor Weihnachten trudelte noch ein Packen an Ideenpapieren ein, die von den Exposéautoren geliefert worden sind. Christian Montillon und Wim Vandemaan haben ihre Ideen gebündelt, die sie sich zum anstehenden Zyklus ab Band 2800 ausgedacht haben. In Verbindung mit den Gesprächen, die ich eh schon mit den beiden geführt habe, ergibt sich für mich ein phantastisches Bild.

Jetzt aber steht erst einmal eine spannende Lektüre an. Die Ideenpapiere sind an manchen Stellen sehr detailliert; da geht es dann um Kulturen und Technik. An anderen Stellen sind sie noch nicht so ausgefeilt – da muss noch einiges an Ideenarbeit geleistet werden. Aber die Arbeit am neuen Zyklus läuft schon mal auf Volldampf.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das hört sich schonmal gut an!

Anonym hat gesagt…

Das hört sich schon sehr spannend an...wir warten alle auf den Zyklus...mal sehen, was so kommt... Grüße,Aarn