19 Dezember 2014

144 Kammern in den Plejaden

Seit heute ist die Ankündigung ja offiziell, also kann ich auch das Cover abbilden und mich öffentlich freuen: Am 6. März 2015 ist der offizielle Startschuss für die neuen PERRY RHODAN-Hörspiele, an denen wir in diesem Jahr gearbeitet. Wobei »wir« vor allem heißt: die Autoren und die Hörspielproduzenten von Zaubermond Audio.

Die erste Folge heißt »Die 144 Kammern«, was schön geheimnisvoll klingt; das Exposé stammt von Christian Montillon, aber er schrieb nicht die Dialoge. Und das tolle Cover für das erste Hörspiel gestaltete Arndt Drechsler – das passt alles sehr gut zusammen.

Für PERRY RHODAN-Kenner dürfte der Begriff »Plejaden« die einen oder andere Assoziation auslösen. Ich möchte die Spekulationen an dieser Stelle nicht künstlich auslösen – aber die Handlung der Hörspiele hat mit den großen Mythen der Serie ebenso zu tun wie mit den bekannten Welten im Plejaden-Sektor ...

Kommentare:

Herbert Schuster hat gesagt…

Hi lese die PR seit Anbeginn, habe keine Möglichkeit diese Hörbücher zu konsumieren (bin taub). Kommen auch gedruckte Bücher??
H_schuster@gmx.net

Enpunkt hat gesagt…

Wir überlegen uns, aus den Hörspiel-Manuskripten irgendwann vielleicht auch E-Books zu machen. Das hieße aber, daraus neue Romane zu machen – eins zu eins kann man so etwas ja nicht umsetzen.

Schauen wir mal – ich will noch nichts versprechen.