17 April 2018

Als die Klassiker zurückkamen

Über die Geschichte der PERRY RHODAN-Hörspiele könnte man wohl ein halbes Buch schreiben, vielleicht sogar ein ganzes. Bei den Fans stehen die klassischen Europa-Hörspiele aus den 80er-Jahren immer noch hoch im Kurs. Sie wurden damals als Musik-Cassetten veröffentlicht und begeisterten Zigtausende im deutschen Sprachraum.

Im Jahr 1999 kam es zu einer Neuauflage; das Ganze nannte sich »Europa Klassiker«. Diesmal kamen die Hörspiele auf CDs heraus, das war ja auch modern.

Dazu wurde ein Prospekt gedruckt und breit gestreut. (Wir zeigen hier mal das Titelbild.) Das Prospekt war im Prinzip ein beidseitig bedrucktes Blatt im A4-Format. Neben PERRY RHODAN wurden Gruselhörspiele angeboten, die von H. G. Francis verfasst worden waren.

Diese klassischen Hörspiele gibt es übrigens immer noch. Man kann sie bei diversen Streaming-Anbietern hören. Das finde ich gut – so geraten sie nicht in Vergessenheit.

Kommentare:

Erwin hat gesagt…

Europa-Hörspiele... So viele gute Erinnerungen. Die Cassetten hab ich nicht mehr aber ich hab in 2015 Downloads gekauft.

Anonym hat gesagt…

Danke für die Erinnerung an diese geniale Perry Rhodan Serie von dem Label Europa. Bis heute finde ich diese die beste Rhodan umsetzung als Hörspiel.Uwe Friedrichsen ist für mich bis heute DER "Perry Rhodan". Hat er wirklich gut gemacht. Auch der Erzähler (Peer Schmidt),Crest(Ernst von Klippstein) und Thora(Judy Winter)und die anderen sind wirklich hervorragend besetzt.Bis heute höre ich bei Gelegenheit die Serie immer mal wieder. Aber auch der Auftakt der Geschichte an sich - die kosmischen Rätsel zu lösen zur erlangung der Unsterblichkeit, ist ja auch schon genial an sich.Es gibt ja kleine Versionsunterschiede zwischen den Original Hörspielen aus den 80ern und den von 1999(Musik betreffend).Deshalb habe ich mir beide zugelegt.Schade das die Serie in dieser Konstellation Sprecher/Europa nach 12 Folgen nicht weiterging.Schien sich doch auch von den Verkaufszahlen gelohnt zu haben...? Sehr interessanter Blog hier, bin schon länger stiller Mitleser.Viel Erfolg und alles Gute weiterhin ...Beste Grüße