05 Januar 2018

Der erste Olymp-Roman ist da!

Das war heute eine schöne Überraschung: Direkt nach der Mittagspause landete der erste Roman unserer neuen Miniserie PERRY RHODAN-Olymp auf meinem Schreibtisch. Ich freute mich sehr darüber und blätterte das Heft gleich durch – gut sieht es aus, und unterhaltsam finde ich die Lektüre ebenfalls. (Aber da bin ich aus nachvollziehbaren Gründen sehr subjektiv.)

Die Romanhefte werden in diesen Stunden für den Versand vorbereitet, damit die Besteller der Olymp-Edition ihr Heft garantiert früh genug erhalten. (Wer sich dafür interessiert, kann direkt über das Bestellformular eine Edition anfordern.) Die Arbeit der Autorin und der Redaktion an diesem Roman ist also erst einmal erledigt; jetzt sind der Versand und der Vertrieb dran.

Ab nächster Woche wird »Mysterium« bei den Leserinnen und Lesern liegen. Ich freue mich schon auf die ersten Reaktionen – und freue mich so lange darüber, dass ich als Redakteur das Privileg habe, früh beliefert zu werden.

Kommentare:

Martin Schröder hat gesagt…

Sehe ich das richtig, daß Olymp wieder zeitgleich mit Neo erscheint? Falls jemand also sowohl EA, Neo als auch Olymp abonniert (solche Leser soll's geben :-), gibt's wieder abwechselnd einen und drei Romane pro Woche. Ein abwechselndes Erscheinen mit Neo fände ich besser.

Enpunkt hat gesagt…

Ich sage es sehr neutral: Der Vertrieb hat entschieden, wann die Romane erscheinen, nicht die Redaktion.

Csaba Forro hat gesagt…

...war pünktlich im Briefkasten. Danke...ich freu mich schon auf die Lektüre. :-)