10 August 2010

Merchandising für Fans

Als wir unlängst »intern« zusammensaßen, kam das Thema PERRY RHODAN-Merchandising auf: Es gibt von unserer Seite sogenannte Streuartikel wie Feuerzeuge und Kugelschreiber, die kostenlos auf Messen oder Cons unters Volk gebracht werden, und es gibt höherwertige Artikel wie die T-Shirts, die beispielsweise von WerkZeugs produziert und vertrieben werden.

Aber vielleicht gibt es Merchandising-Produkte, die sich die Fans wünschen, für die es auch einen »Markt« gibt, an die wir aber gar nicht denken? Wie sieht's mit Bettwäsche aus? Oder hochwertigen Kaffeetassen? Extrem limitierten Büchern (hundert Exemplare, Goldrand, handsigniert - nur um mal ein Beispiel zu nennen ...)? Was ist mit limitiert-exklusiven Postern (außerhalb des Ooge-Bildershops)?

Wichtig: Ich beziehe mich hier auf PERRY RHODAN im allgemeinen. Zum WeltCon im nächsten Jahr wird es dann ohnehin das eine oder andere Gimmick geben, das möchte ich hier mal noch nicht diskutieren. Okay?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo,

ich selbst mag eher kleine Artikel.
Sehr geschätzt wegen der detailtreue trotz Winzigkeit (~4cm) habe ich die Micro Machines-Modelle http://m2museum.com/Categories.htm
Wie wäre es mit Magneten. Allerdings etwas gehobenere Ausführung als so einfache rechteckige mit Bild aus 'Made in China'.
Man sollte sich die (nicht so teuren) amerikanischen Franchise- Artikel zu Star Wars mal ansehen.
Aus limitierten Heften/Bücher mache ich mir nichts.

Grüße aus Mittelhessen

Enpunkt hat gesagt…

Danke für die Vorschläge. Derzeit sammle ich noch - aber so schicke Magneten habe ich mir vor Jahren schon mal aus den USA mitgebracht, und die fand ich schon immer stark. Mal schauen, was man da tun kann.

"Star Wars"-Merchandising ist leider kaum mit PERRY RHODAN-Merchandising zu vergleichen. Weil die von vorneherein optischer aufgestellt sind als wir, haben die einen besseren "Marktzugang". Klingt blöd, ist aber so.