08 Juli 2015

Ausgeliefert auf Oxtorne

Sehr actiongeladen und sehr dynamisch: Ich habe gestern und heute im CD-Player meines Autos die vierte Folge der »Plejaden«-Hörspiele gehört. Die Folge trägt den Titel »Ausgeliefert auf Oxtorne« – und der macht schon mal klar, in welche Richtung die Handlung geht.

In Begleitung der Wissenschaftlerin kommt Perry Rhodan auf den Extremplaneten Oxtorne, wo er gleich mit den Umweltbedingungen konfrontiert wird:heftige Erdbeben und mörderische Stürme. Dazu kommen Feinde, die offenbar nichts anders vorhaben, als ihn zu töten undn einen flüchtigen Mörder zu decken.

Mir hat auch diesmal – wie bei den ersten drei Teilen – das Sounddesign sehr gut gefallen. Die Geräusche unterstützen die knalligen Dialoge, die Andrea Bottlingen nach einem Exposé von Christian Montillon geschrieben hat. Die »Plejaden«-Hörspiele sind eine gelungene und originelle Ergänzung des PERRY RHODAN-Universums!

Kommentare:

Enpunkt hat gesagt…

Ach ja, wer sich mal einhören möchte – hier gibt's eine kostenlose Hörprobe:

https://www.youtube.com/watch?v=awTDbpoSdCY

Heiko Langhans hat gesagt…

Ihr wisst schon, dass der Planet Oxtorne im Praesepe-Haufen liegt ???

Enpunkt hat gesagt…

Na klar, wissen wir das: Aber Praesepe und Plejaden – das ist nicht soo weit auseinander ...

Enpunkt hat gesagt…

Na klar, wissen wir das: Aber Praesepe und Plejaden – das ist nicht soo weit auseinander ...