15 April 2017

Die Zeitspringer sind da

Für mich war es wie ein vorgezogenes Ostergeschenk: Dieser Tage trudelten die druckfrischen Exemplare von »Zeitspringer« bei mir in der Redaktion ein. Dabei handelt es sich bekanntlich um den ersten Roman unserer neuen Miniserie PERRY RHODAN-Terminus, der von Uwe Anton verfasst worden ist.

Ich bin mit der Qualität des gedruckten Romans sehr zufrieden. Die Kolleginnen und Kollegen in der Druckerei haben ordentlich gearbeitet, der Roman kann sich sehen lassen. Ich denke, dass das E-Book und das Hörbuch ebenfalls von guter Qualität sein werden.

Zum Inhalt kann ich objektiv nichts sagen. Zu viele Gespräche führte ich mit dem Autor, zu viele Details wurden diskutiert – so richtig entscheiden über den Inhalt können jetzt weder der Redakteur noch der Autor, sondern nur noch die Leser.

So lange freue ich mich über ein schönes Romanheft. Wäre ich ein »normaler« PERRY RHODAN-Fan, würde ich es auf jeden Fall kaufen. Ich hoffe, dass es auch viele andere so machen werden. Mein Ostergeschenk habe ich ja schon mal ...

1 Kommentar:

Martin Ingenhoven hat gesagt…

Als "normaler" Fan habe ich Terminus natürlich längst vorbestellt und bin schon extrem gespannt.